Aktuelles


Besondere Lebensmittel zu Weihnachten für die Bedürftigen/Flüchtlinge

Zu Weihnachten 2017 möchten wir Sie bitten, für Bedürftige und Flüchtlinge Lebensmittel zu spenden, die ein besonderes Fest unterstützen:

  1. Spenden Sie bitte einzelne Lebensmittel: z.B. Fisch- und Fleischkonserven, Fertiggerichte, Konserven mit Gemüse/Früchten,

    Käse / Wurst verpackt, Kaffee, Tee usw. – eben was Besonderes – auch Leckereien.

    Wir stellen aus den Spenden gezielt Lebensmittel für die jeweiligen Familien, Einzelpersonen, Kinder zusammen und verteilen die Lebensmittel in der Woche vor Weihnachten an Bedürftige/Flüchtlinge.

  2. Wir freuen uns auch über ein Weihnachtspäckchen für eine Familie oder eine Einzelperson. Lassen Sie das Päckchen bitte offen und geben Sie an, ob es für eine Familie jung/alt – mit/ ohne Kinder oder eine Einzelperson usw. gedacht ist.
  3. Wo und wann können die besonderen Lebensmittel/Päckchen abgegeben werden?

    Geben Sie bitte die Lebensmittel bzw. Päckchen in unserem Tafelladen an der Hohlstraße 46 in Viersen mit dem Hinweis „Weihnachtsspende“ ab.

    Termin: ab Dezember jeweils Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14.00 bis 18 Uhr

    Das sind die normalen Öffnungszeiten der Viersener Tafel.

    Die Hohlstraße Ist gut mit dem PKW zu erreichen, Parkplatz steht reichlich zur Verfügung.

    Benutzen Sie bitte den Haupteingang des Hauptgebäudes.


20 Jahre Viersener Tafel e.V.

Ein Ort der Begegnung: Ehrenamt zwischen Lebensmittelrettung und sozialem Engagement!

Wie war das Fest? Einfach super, nach schwierigen Wetterbedingungen kam im Zelt eine tolle Stimmung auf und auch der „Wettergott“ wurde angesteckt – super Wetter.

Wir konnten viele Gäste begrüßen: die Bürgermeisterin und der stellvertretende Bürgermeister, viele Ratsmitglieder, Vereine, Freunde, Bürger, Bedürftige, ehemalige Vereinsmitglieder und Sponsoren. Bei gutem Essen, Musik durch unseren Drehorgelspieler, Spaß durch den Clown war das ein sehr gelungenes Fest.

Alle waren sehr erfreut, dass unsere Vorsitzenden, Frau Luzia Witthake, auf Beschluss des Rates der Stadt Viersen die Stadtplakette in Bronze verliehen bekommen hat.


BFD bei der Viersener Tafel (m/w mit Führerschein Klasse B)

(BFD: Bundesfreiwilligendienst)

BDF-Aufgaben, bei uns = Engagement von Bufdis und Viersener Tafel.

Engagement als BuFdi bedeutet bei uns:

Nicht zuletzt lernen Sie auch in unserem "Betrieb" das Planen und Gestalten von Arbeitsabläufen uvam. kennen.

Vergütung nach BFD-Regelung, Vertrag 12 Monate - Einzelheiten siehe BFD-Gesetz - wir erläutern das gerne

Beginn: kurzfristig - möglichst ab Dezember 2016

Passt gut, macht Spaß und ist vielseitig, meinen unsere Bufdis und wir aus der Erfahrung der letzten Jahre.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns bitte in Verbindung



Ältere Berichte im Rückblick


Kontakt/Impressum